Gute Idee: Turmsegment wird Schwimmbad

Wie aus der Vision von Dirk Ketelsen Realität wurde zeigt das Schleswig-Holstein Magazin auf N3 in einem schönen Beitrag....

Einfach mal das untere Turmsegment einer abgebauten Windkraftanlage in den Boden legen und schon hat man eine 25m lange Schwimmbahn. Das NDR Fernsehen hat eine kleine Reportage gemacht, in der das Schwimmbad, die Trainingseinheiten der Dirkshof-Triathletinnen Eike und Ann-Christin sowie Dirk Ketelsen im Interview gezeigt werden.

Link zum Bericht.